1659: Mary Higgins Clark – Schlafe für immer

Eine neue Folge der Sendung „Unter Verdacht“ soll gedreht werden, doch dieses Mal tritt eine verurteilte Täterin an Laurie Moran heran um ihren Fall in der Sendung zu wissen. RandomHouseAudio

1657: Oliver Kern – Eiskalter Hund

Wenn ein Hygienekontrolleur davon träumt, als Polizist richtige Verbrechen aufzuklären, vermutet er hinter jeder Tür eine mögliche Untat…. Ob die Spur des eiskalten Hundes ihn tatsächlich in ein richtiges Ermittlungsabenteuer  führt? RandomHouseAudio

1653: Kathy Reichs – Blutschatten

Fanatismus, Sekten, Terrorismus: An all dies wagt sich Kathy Reichs in ihrem Auftakt der Sunday Night Reihe heran. Ob das gelingt? RandomHouseAudio

1650: Karin Slaughter – Ein Teil von Ihr

Kaum einen Menschen kennt man besser als seine Mutter – normalerweise. In „Ein Teil von Ihr“ wird diese Annahme deutlich auf die Probe gestellt. HarperCollinsGermany

1648: J.S. Monroe – Finde mich, bevor sie es tun

Vor 5 Jahren hat Rosa sich umgebracht, nachdem sie ihren Vater verloren hat. Ein ganz klarer Selbstmord – oder doch nicht? Rosas Freund Jar bekommt eine Nachricht. Ist sie wirklich von Rosa? Ist sie gar nicht tot? Oder spielt jemand ein grausames Spiel mit Jar, der Rosa und die Vergangenheit nicht loslassen will…  RandomHouseAudio

1647: Marc Raabe – Schlüssel 17

Melanie hat sich „Schlüssel 17“ als Hörbuch, gelesen von Sascha Rotermund, angehört. Der Serienauftakt um Tom Babylon verspricht einen spektakulären Thriller. Wie es ihr gefallen hat, hört ihr hier. HörbuchHamburg

1644: Camilla Läckberg – Die Eishexe

Ein Kind wird in Fjällbacka vermisst, und erneut branden Gerüchte um die Eishexe auf – eine Legende aus dem 17. Jahrhundert. Dreißig Jahre zuvor gab es einen ähnlichen Fall, ein Geständnis, das widerrufen wurde und einen Selbstmord. Gibt es einen Zusammenhang zwischen den Geschehnissen der Vergangenheit und dem, was gerade passiert? Patrick Hedström kann froh sein, dass seine Frau Erika Falck schon lange über die alte Geschichte recherchiert und einen klaren Kopf behält… HörbuchHamburg

1643: Sandra Brown – Tödliche Sehnsucht

Texas Ranger Crawford Hunt befand sich auf dem absteigenden Ast, seine Leben schien sich nach dem Tod seiner Frau nur zu verschlimmern. Jetzt versucht er, das Sorgerecht für seine Tochter zu bekommen. Aber kann er diese Verantwortung alleine tragen? Als im Gerichtssaal ein bewaffneter Mann auftaucht,  um die Richterin zu attackieren, muss Crawford sich seinen Dämonen stellen. RandomHouseAudio

1630: J. D. Barker – The Fourth Monkey

Ein Killer bestraft Menschen, indem er eine Person, die derjenige liebt, entführt und ihm dann nach und nach Körperteile dieser Person schickt – Ohr, Auge, Zunge, wie bei den Affen – nichts hören, nichts sehen, nichts sagen. Ein ungewöhnlicher Thriller, der Melanie fesselte und sie auch Tage nach dem Hören nicht mehr loslassen wollte. RandomHouseAudio

1616: Tess Gerritsen – Blutzeuge

Ein neuer Fall für Rizzoli und Isles, der sie an ihre Grenzen führt und ihre ganze Energie bindet. Ob er auch für den Hörer fesselnd ist? Das verrät euch Melanie. RandomHouseAudio

1614: Jeffery Deaver – Der talentierte Mörder

Ein neuer Lincoln Rhyme Roman lockt die Hörer mit einem sehr vertrackten Fall. Ob dieser Fall nur für eingefleischte Fans zu genießen ist oder auch Rhyme-Einsteigern gefallen könnte, hat Melanie für euch herausgefunden. RandomHouseAudio

1571: Andreas Pflüger – Niemals

Der zweite Fall für die blinde Jenny Aaron: Wer glaubt, dass Blindheit stark einschränkt und Polizeiarbeit unmöglich macht, der kennt diese Ermittlerin noch nicht. RandomHouseAudio

1559: Mary Higgins Clark – Einsam bist du und allein

Auf begrenztem Raum, einem Kreuzfahrtschiff, findet ein Mord statt und das Schiff ist noch einige Tage unterwegs. So wie der Mörder nicht weg kann, sind die Passagiere ihm ausgeliefert… RandomHouseAudio

1554: Joakim Zander – Der Freund

Wieder einmal versucht Joakim Zander mit einem Fall  von politischer Brisanz den Hörer in den Bann zu ziehen. Ob das gelingt, erzählt Melanie. Audiobuch

 

1549: Veit Etzold – Tränenbringer

Ein neuer Fall für Clara Vidalis, der sie und eventuell auch manchen Hörer an die jeweiligen Grenzen bringt. Denn Clara jagt den Tränenbringer, der jugendliche Mädchen entführt und Teile von ihnen an die Eltern zurück schickt… Der Hörverlag

1541: Jens Henrik Jensen – Oxen

Er ist ein ehemaliger Elitesoldat und wird des Mordes verdächtigt… dabei wünscht sich Oxen nichts mehr, als in Ruhe fernab der Menschen leben zu können. Doch ihm bleibt nichts anderes übrig, als sich in den Sumpf von Machtspielen zu begeben, um den wahren Täter zu fassen. DAV

1537: Andreas Gruber – Todesreigen

Ein neuer Fall für Sabine Nemez – oder besser gesagt ein Fall, aus dem sie sich heraushalten soll. Das gelingt natürlich nicht. Und was ist mit Maarten S. Sneijder? Vom Dienst suspendiert möchte er mit der ganzen Sache nichts zu tun haben. Da hat er jedoch die Rechnung ohne Sabine gemacht. Der Hörverlag

1525: Elisabeth Herrmann: Stimme der Toten

Die Tatortreinigerin Judith Kepler wird unerwartet in ihre Vergangenheit gezogen und mit der ihrer Eltern konfrontiert. Was zunächst so harmlos klingt, vermag den Hörer zu fesseln und ihn nach und nach immer mehr in den Bann des Hörbuches zu ziehen.

1510: Emma Garnier – Grand Hotel Angst

Eine Hochzeitsreise im Jahre 1899: Die junge, unerfahrene Nell möchte nur eine schöne Zeit verbringen, doch die Ereignisse zwingen sie schlagartig erwachsen zu werden. DerHörverlag

1506: Joy Fielding – Solange du atmest

Eine Psychotherapeutin, die sich mit ihrer eigenen Vergangenheit auseinandersetzen muss um die Ereignisse in ihrer Familie zu verstehen und das Rätsel um die Schießerei zu lösen. Dabei gibt es vor allen Dingen Eines: viele Überraschungen. derHörverlag

1501: Max Bentow – Das Porzellanmädchen

Max Bentow führt den Hörer wieder dicht an den Rand menschlicher Abgründe und lässt ihn an einer grandios verstörenden Geschichte um eine erfolgreiche Autorin, die ihre Vergangenheit verarbeitet, teilhaben. Der Hörverlag

1498: Ingar Johnsrud – Der Hirte

Eine vermisste Politikertochter, eine verschwundene Sekte und Mordopfer… all dies hat das Hörbuch der Hirte schon zu Beginn zu bieten. Es führte Melanie auf eine interessante Reise mit sehr vielen Facetten. RandomHouseAudio

1488: Heine Bakkeid – …und morgen werde ich dich vermissen

Ein düsterer, melancholischer Thriller hat mich in seinen Bann gezogen, als ich Thorkild Aske bei seiner Suche nach einem verschwundenen jungen Mann begleiten durfte. Dieses Hörbuch führt auf eine Leuchtturmwärterinsel in Norwegen, die das eine oder andere Geheimnis birgt. Audiobuch

1479: Anja Goerz – Wenn ich dich hole

Nordfriesland versinkt im Schneesturm und ein Junge ist allein im Haus seiner Oma. Oma und Mama kehren vom Einkaufen nicht wieder Heim und Papa sitzt am Flughafen Heathrow fest. Langsam steigert sich die Sorge eines Vaters, der weiß, dass sein Sohn allein ist ins unermessliche, als der Sohn ihm am Telefon mitteilt, dass jemand Fremdes im Haus wäre. DAV

1474: Andreas Gruber – Todesfrist

Der erste Fall von Sabine Nemez und Maarten S. Sneijder entführt in die Welt eines sehr kreativen Psychopathen, der seine Opfer nach dem Vorbild eines Kinderbuches umbringt und durch Rätsel die Möglichkeit bietet, dass das Opfer verschont wird. derHörverlag

1471: Pauliina Susi – Das Fenster

Leia Laine sieht ihr Leben plötzlich komplett umgekrempelt vor sich. Sie wird Leiterin einer Beratungsstelle für sexsüchtige Männer und tritt als solche in einer Talkshow auf. Das Resultat ist verstörend, plötzlich scheint die ganze Welt und auch die Technik gegen sie zu sein… DerAudioVerlag

1468: Nora Roberts – Die Stunde der Schuld

Eine Frau, die sich nach einem unsteten Leben endlich traut sesshaft zu werden und dabei ihrer Vergangenheit nicht ganz entfliehen kann. Eine wunderbare Mischung aus Krimi und Roman, die den Hörer schnell in den Bann zieht. RandomHouseAudio

1465: Leonie Swann – Gray

Ein kleiner Graupapagei bleibt nach dem tragischen Tod eines Studenten zurück und der Tutor nimmt sich ihm an. Immer wieder bringt der kleine Papagei ihn skurrile Situationen, sorgt jedoch auch dafür, dass er langsam aber sicher dem Rätsel um den Tod seines Studenten auf die Spur kommt. derHörverlag

1462: Mary Higgins Clark – und niemand soll dich finden

Laurie Moran macht sich zum dritten Mal auf die Suche nach der Wahrheit. Dabei hält sie sich dieses Mal in einem paradiesischen Ferienressort auf und fördert mehr und mehr menschliche Abgründe ans Tageslicht. RandomHouseAudio

1459: Carla Berling – Mordkapelle

Ein Mann wird in Bad Oeyenhausen auf dem Friedhof brutal ermordet und die Lokalreporterin Ira Wittekind stürzt sich in die Ermittlungen. Dabei stößt sie auf so manches Familiengeheimnis und bekommt unerwartet Konkurrenz. RandomHouseAudio