2020: Emma Viskic – No words. Die Sprache der Opfer

Emma Viskics Protagonist Caleb ist nahezu gehörlos – als ein Mann ihn anspricht und zu einer Frau in einer dunklen Gasse bringt, kann er diese daher kaum verstehen. Kurze zeit später ist sie tot, und eine Spur führt Caleb erneut in seine Heimatstadt Resurrection Bay. Und dort geht es nicht nur um den rätselhaften Tod der jungen Frau, sondern auch um Hass, Drogen und Gewalt … Piper

1937: Garry Disher – Kaltes Licht

Im Garten der Wrights nahe Melbourne gleitet eine Schlange über den Rasen und verschwindet unter einer Betonplatte. Der herbeigerufene Schlangenfänger schlägt ein Loch in die Betonplatte und fördert anstelle der Schlange das Skelett eines Menschen zu Tage. Sergeant Alan Auhl, der nach der Rückkehr aus seiner Pensionierung im Polizeidienst die Cold Cases bearbeitet, bekommt diesen Fall auf den Tisch und muss die Identität des Skeletts klären. Von seinen Kollegen spöttisch empfangen und belächelt widmet sich Alan Auhl hartnäckig der Auflösung des Falles „Plattenmann“ und kommt dabei einem längst vergangenen Geheimnis auf die Spur. Unionsverlag

1828: Chris Hammer – Outback

Rivers End, ein kleiner Ort in der Einöde Australiens. Der Pfarrer Byron Swift erschiesst eines Tages fünf Männer des Ortes vor seiner Kirche. Das Motiv und die Hintergründe der Tat sind unklar. Ein Jahr nach dem Geschehen reist der Reporter Martin Scarsden nach Rivers End. Er hat den Auftrag, einen Bericht über den Jahrestag der schrecklichen Tat zu schreiben. Er lernt die Dorfbewohner kennen und mit ihnen ihre Geheimnisse. Wird es ihm gelingen, den Grund für den Fünffachmord herauszufinden ? fischerverlage

1693: Candice Fox – Redemption Point

Ein außergewöhnliches Team hat Candice Fox zusammengestellt – ein unschuldig verdächtigter Ex-Polizist und eine wegen Mordes verurteilte Frau. Während Conkaffey mit den Geistern der Vergangenheit kämpft, hat Pharrel einen scheinbaren Raubmord zu untersuchen. Doch für beide steht mehr auf dem Spiel, als sie zu Beginn denken. Melanie hat den zweiten Fall von Pharrel und Conkaffey angehört und für euch rezensiert. DerAudioVerlag

1586: Candice Fox – Crimson Lake

Ted Conkaffey zieht sich ans Ende der Welt zurück um Ruhe vor den Anschuldigungen gegen ihn zu haben. Dann aber fängt der ehemalige Polizist an, in Crimson Lake als Detektiv zu arbeiten. Doch vor seiner Vergangenheit kann er nicht weglaufen… DAV

KK 403: Katherine Howell – Ein grausames Versprechen

[aartikel]3442368979:right[/aartikel]Mitten in der Nacht entdeckt Rettungssanitäterin Lauren Yates in Sydney einen Toten – und seinen Mörder. Dieser bedroht sie: Wenn sie der Polizei auch nur ein Wort verrate, werde er ihr das Leben zur Hölle machen. Und Lauren glaubt ihm, denn sie kennt den Mann: Thomas Werner ist der brutale Ex ihrer Schwester. Für Lauren beginnt die Hölle eher als gedacht: Denn Kommissarin Ella Marconi verlangt, dass sie die Mordkommission unterstützt, ist sie doch ihre einzige Zeugin. Doch je mehr Druck sie ausübt und je verzweifelter Lauren die Wahrheit verbergen will, desto wütender wird der Mörder. Und bringt die beiden Frauen in immer größere Gefahr.

Besprochen von Friederike Brühöfener und Kristine Greßhöner.