1730: Simon Beckett – Die ewigen Toten

Hochspannung: David Hunter ist wieder da, und diesmal erschafft Simon Beckett ein wirklich grusliges Szenario: Im verfallenen Krankenhaus St. Jude, das abgerissen werden soll, wird eine Leiche gefunden. Beim Bergen dieser Leiche entdecken Hunter und die anderen einen geheimen Raum ohne Fenster – und mit zwei weiteren, an Krankenhausbetten gefesselte Leichen. Was ist passiert und wer steckt in dieser Geschichte mit drin? Parallel darf sich Hunter mit dem arroganten Mears von BioGen herumschlagen, der leider absolut kein Teamplayer ist … Wunderlich

1415: Simon Beckett – Totenfang

Im fünften Teil seiner David-Hunter-Reihe bringt Simon Beckett seinen Ermittler in eine zunächst denkbar unschöne Situation: Mit dem Auto in den Backwaters liegengeblieben muss Hunter sehen, wie er zurechtkommt. Aber natürlich sind Leichen nicht fern, wenn Hunter irgendwo auftaucht, und so wird er bald in einen Fall verwickelt, der sich als extrem verzwickt herausstellt – nicht nur, weil Hunter sich in eine der möglichen Verdächtigen verguckt… audible

KK 250: Simon Beckett – Leichenblässe

Ein Toter in einer Jagdhütte in den Smoky Mountains. Die Leiche ist bis zur Unkenntlichkeit zersetzt. Sein alter Mentor Tom Lieberman bittet David Hunter um Unterstützung. Die Hinweise, die die beiden Experten für forensische Anthropologie finden, sind widersprüchlich. Jemand will David in die Irre führen, jemand, der viel näher ist, als David glaubt…

Sprecherinnen: Carola Kruse, Friederike Brühöfener.

++ Die Krimikiste unterstützen und das Buch oder das Hörbuch bei Amazon bestellen. ++