KK 333: Jassy Mackenzie – Todeskälte

Ein kalter Winterabend. Ein einsames Haus am Stadtrand. Ein brutaler Mord an einer jungen Frau. Nur ein weiteres sinnloses Verbrechen in Johannesburg? Nicht für Privatdetektivin Jade de Jong, die einen ähnlichen Fall aufdeckt: auch hier wurde eine junge Frau direkt vor ihrem Haus kaltblütig erschossen. Sie überzeugt David Patel, ihren Kollegen bei der Polizei, auf der richtigen Spur zu sein – und begibt sich lebensgefährlich nah in den Fokus des Täters …

Rezensentin: Miriam Voßmann.

++ Mehr über das Buch beim Verlag. ++ Mehr über die Autorin auf ihrer Website. ++ Besprechungen und Co. bei Roter Dorn und Krimi-Couch. ++ Die Krimikiste unterstützen und das Buch bei AMAZON bestellen. ++

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.