KK 588: Viktor Iro – Tödliche Rückkehr

Als in einem Budapester Thermalbad ein Staatssekretär ermordet wird, betraut man die ehrgeizige Nachwuchskommissarin Viki Kiss mit der Aufklärung des Verbrechens. Hinzugezogen wird der Europol-Fahnder Antal Peringer, der seit seiner Flucht aus Ungarn vor fast 50 Jahren zum ersten Mal in seine Heimatstadt Budapest zurückkehrt. Die Spuren führen in die bewegte Geschichte Ungarns – und in Peringers eigene Vergangenheit … Friederike Brühöfener hat gelesen: „Tödliche Rückkehr“ von Viktor Iro, erschienen im September 2010 beim Piper-Verlag. Hier klicken, um die Besprechung anzuhören.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.