KK 185: Andreas Franz – Mörderische Tage

Die Folge ist Teil der Reihe Zu Gast in der Kiste und wird gesprochen von Abdu aus Gechingen. Auch ihn habe via Twitter kennengelernt: Hier könnt ihr ihm folgen.

Innerhalb kurzer Zeit verschwinden mehrere Frauen spurlos. Es gibt keine Lösegeldforderung, es werden keine Leichen gefunden, die Polizei tappt im Dunklen. Trotzdem beschließt Julia Durant, ihren lange geplanten und wohlverdienten Urlaub in Südfrankreich anzutreten. Doch kurz bevor sie zum Flughafen fährt, wird sie von einem Unbekannten brutal überfallen und entführt. Er hält sie in einem dunklen und feuchten Kellergewölbe gefangen, in dem sich offenbar noch andere Frauen befinden. Verzweifelt versucht Julia herauszufinden, was der Entführer von ihr will. Inzwischen haben ihre Kollegen im Frankfurter Kommissariat von ihrem Verschwinden erfahren. Die Ermittlungen laufen auf Hochtouren, denn Julia hat nicht mehr viel Zeit … (Klappentext)

++ Mehr über das Buch beim Verlag, mehr über den Autor auf seiner Homepage. ++ Besprechungen auf Krimi-Couch, Hallo Buch, Sauber Eingeschenkt, X-Zine und M&C und sowie von Katrin.

3 Gedanken zu „KK 185: Andreas Franz – Mörderische Tage“

  1. Hey Abdu, Hey Krimitine,

    schöner Podcast, angenehme Stimme, hoffe doch ihn öfter mal hier zu hören.

    LG

    Sven

  2. Hallo Sven,

    ha, siehste, das habe ich ihm auch gleich gemailt. Und der nächste Krimi ist schon auf dem Postweg an ihn. 🙂

    LG,
    Tine

    PS: Wenn jemand fragt, ich lese derzeit „Die Leiden einer jungen Kassiererin“ (schade, gute Idee oberlehrerhaft und fade umgesetzt) sowie einen Reisebericht aus China. Von wegen Krimi und so.

  3. Hi Krimitine,

    das gefällt mir, ich freue mich schon. So kann man sich selbst auch Konkurrenz machen 😉

    lg

    sven

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.