1537: Andreas Gruber – Todesreigen

Ein neuer Fall für Sabine Nemez – oder besser gesagt ein Fall, aus dem sie sich heraushalten soll. Das gelingt natürlich nicht. Und was ist mit Maarten S. Sneijder? Vom Dienst suspendiert möchte er mit der ganzen Sache nichts zu tun haben. Da hat er jedoch die Rechnung ohne Sabine gemacht. Der Hörverlag

1474: Andreas Gruber – Todesfrist

Der erste Fall von Sabine Nemez und Maarten S. Sneijder entführt in die Welt eines sehr kreativen Psychopathen, der seine Opfer nach dem Vorbild eines Kinderbuches umbringt und durch Rätsel die Möglichkeit bietet, dass das Opfer verschont wird. derHörverlag

1364: Andreas Gruber – Todesmärchen

464_2137_170804_xxl

Märchen sind schöne Geschichten, in denen alles Gut ausgeht? Nicht so in Andreas Grubers neuestem Werk Todesmärchen, in dem die Ermittler Marteen S. Sneijder und Sabine Nemez als Team ermitteln sollen und einen Mörder jagen, der sie ganz schön ins Grübeln bringt. Der Hörverlag