1511: Stephen Dobyns – Ist Fat Bob schon tot?

Ein mysteriöser Unfall, bei dem jemand umkommt, der gar nicht der ist, der er sein sollte: Das ist nicht das Einzige, was in „Ist Fat Bob schon tot?“ seltsam bis bizarr anmutet. Oder haben Sie schonmal von einer WG gehört, die aus zwei Verwandten besteht, die vermutlich keine sind sowie außerdem ein Computergenie und Pamela Anderson in afroamerikanisch? Dass diese Truppe versucht, mit dubiosen Spendenaktionen den Leuten das Geld aus der Tasche zu ziehen, ist jedoch nur die Spitze des Eisbergs…   C. Bertelsmann

1375: Melanie Raabe – Die Wahrheit

diewahrheit

Ein Mann verschwindet während eines Auslandaufenthalts. Seine Frau Sarah bleibt zurück, ratlos und doch überzeugt, dass er noch lebt. Nach sieben Jahren wird er gefunden und kommt zurück – doch Sarah ist sich sicher: Das ist nicht ihr Mann. Er aber behauptet, es zu sein.
Aber: Was ist die Wahrheit? Was ist überhaupt Wahrheit? Melanie Raabe führt ihre Leser erneut auf großartige Weise auf richtige und falsche Spuren, wartet am Ende mit einer Überraschung auf und legt mit „Die Wahrheit“ ein Buch vor, das vor Spannung nur so strotzt.  btb