KK 738: Friedrich Ani – Gottes Tochter

Romeo und Julia im heutigen Deutschland: Rico aus Rostock und Julika aus München – bei einem nächtlichen Fest lernen sie sich kennen und kommen nicht mehr voneinander los. Doch wie in Shakespeares Stück droht die Liebe an persönlicher Schuld und der gesellschaftlichen Realität zu scheitern. Zwei Verbrechen und die Vergangenheit Ricos im Dunstkreis politisch fragwürdiger Freunde lösen eine Katastrophe aus … Christian Heinrich stellt dieses Buch vor, übrigens dieses Mal kein Fall für Süden! (Buchinfos)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.