KK 643: Rainer Wolf – Der Aurora Effekt

Ein Luxus-Kreuzfahrtschiff setzt im arktischen Polarmeer einen höchst seltsamen Notruf ab. Die Besatzung eines deutschen Forschungsschiffs eilt herbei und findet an Bord ein grausames Massaker vor. Kurz darauf sind beide Schiffe spurlos verschwunden. Mark Winter und die DLR-Pressesprecherin Angelique Brockhaus recherchieren und stoßen schon bald auf eine mysteriöse Spur, die sie nach Alaska führt. Dort existiert das sogenannte HAARP-Projekt. Schnell finden sie heraus, dass hinter dieser Anlage weit mehr steckt als nur ein rein wissenschaftliches Experiment. Ehe sie sich versehen schweben die beiden in akuter Lebensgefahr, bedroht von einem mächtigen Gegner, der zu seinem eigentlichen Schlag noch gar nicht ausgeholt hat… Christian Heinrich hat „Der Aurora Effekt“ als eBook gelesen, erhältlich im iBookstore von Apple.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.