KK 226: Alexander Schwarz – Flip rouge

Die Versetzung von Marseille nach Nizza steht für Kommissar Luc Garnier kurz bevor, als ihn der nächtliche Anruf seiner Tochter auf die Spur eines lang gesuchten Doppelmörders führt. Während der Ermittlungen gerät er zwischen die Fronten rivalisierender Drogenkartelle an der Côte d’Azur. Er versucht verzweifelt, das perfekt getarnte Netz der Drogenhändler zu zerschlagen, denn immer mehr Menschen geraten in den unentrinnbaren Sog einer gefährlichen neuen Droge, die täglich mehr Opfer fordert. (Verlag)

Über den Sprecher: Christian ist 50% des glocalize!-Podcasts, den er zusammen mit Daniela betreibt. Er lebt und arbeitet in Italien, bloggt und liest zur Entspannung mit Vorliebe Krimis (Crime Stories, Gialli). Hierbei bevorzugt er Geschichten mit internationalem Touch sowie als Autoren Dan Brown, Michael Chrichton oder Frank Schaetzing und die guten alten James Bond-Stories von Ian Flemming.

++ Mehr über das Buch beim Verlag. ++ Mehr über den Autor bei Literaturport. ++ Eine Besprechung von Walter Delabar. ++ Die Krimikiste unterstützen und das Buch jetzt bei Amazon bestellen. ++

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>