KK 225: Inge Löhnig – Der Sünde Sold

Mariaseeon, im Süden Münchens: Nach tagelanger Suche findet man den fünfjährigen Jakob nackt, gefesselt und verstört auf einem Holzstoß im Wald. Wenig später wird seine Erzieherin zu Tode gemartert. Eine biblische Opferszene, ein Mord nach Art der Inquisition – unter den Dorfbewohnern geht die Angst um. Einer von ihnen ist ein sadistischer Mörder und Kommissar Konstantin Dühnfort muss ihn finden, bevor er wieder zuschlägt. (Verlag)

Sprecherin: Kristine Greßhöner.

++ Mehr über Buch und Autorin beim Verlag und auf der Autoren-Website, bei Twitter und in ihrem Blog. ++ Besprechungen von der Krimilady, H.P. Röntgen, im Büchereule-Forum, im Literatina-Forum, von Christian Noack und bei der Krimi-Couch. ++ Interviews mit der Autorin finden sich im Schreibblogade-Blog und bei Aveleen Avide. ++ Die Krimikiste unterstützen und das Buch jetzt bestellen. ++

Ein Gedanke zu „KK 225: Inge Löhnig – Der Sünde Sold“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.