Folge 159 – Die Krimikiste stellt vor: Rudolf Lorenzen „Bad Walden“

oder El sueño de la razon produce monstruosDas Ehepaar Jordan – er ein labiler Antiquitätenhändler, sie die 24 Jahre jüngere Begleiterin – steuert eher zufällig den verschlafenen Kurort Bad Walden an. Ein paar Tage wollen sie hier ausspannen, doch nun im Herbst, Ende der 70er Jahre, sind sie kaum willkommen. Das Örtchen und seine Bewohner wirken abweisend und ein wenig unheimlich. Nach ihrer Rückkehr sehen die beiden plötzlich eine schauerliche Szene auf ihrem Reise-Video, wenig später erhalten sie ein Erpresserschreiben. Statt zur Polizei zu gehen, kehren die beiden nach Bad Walden zurück und versuchen unbeholfen ihre Unschuld zu beweisen.

++ Mehr über Buch und Autor beim Verlag. ++ Besprechungen bei Watching the detectives sowie von Tina Manske, Ulrich Noller, Bernd Kochanowski und Stefan May (seine Audio-Version gibt es hier). ++

Ein Gedanke zu „Folge 159 – Die Krimikiste stellt vor: Rudolf Lorenzen „Bad Walden““

  1. hach,

    wenn ich mir deinen Podcast so anhöre, erinnert mich das ganze irgendwie an einen Film den ich mal im Kino gesehen habe. Der hieß glaube „Das geheime Fenster (zum Hof)“ oder so ähnlich. Der war auch total verwirrend und am Ende hat es sich dann sehr überraschend aufgelöst.

    Auf jeden Fall hört sich das Buch interessant an, werde mal schauen ob ich es mir auch mal kaufen werde.

    viele grüße

    sven

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.