Folge 53 – Die Krimikiste stellt vor: Petra Würth und Jürgen Kehrer "Todeszauber – Wilsberg trifft Pia Petry"

http://ecx.images-amazon.com/images/I/410BrCan2oL._AA240_.jpgEin Magier wird in Münster bei einem Zaubertrick erschossen. Privatdetektiv Georg Wilsberg ist zufällig vor Ort und wird von der Freundin des Toten engagiert. Fast zeitgleich wird eine Tanzlehrerin in ihrer Wohnung in Hamburg erstickt und Pia Petry findet die Leiche. Wilsberg verfolgt eine heiße Spur an die Alster. Im Norden kommt es dann zu einer Begegnung des ungleichen Detektiv-Paars.

++ Mehr über das Buch (285 Seiten, 9,95 Euro) beim Verlag. ++ Mehr über die Autoren auf juergen-kehrer.de und petrawuerth.de ++

Ein Gedanke zu „Folge 53 – Die Krimikiste stellt vor: Petra Würth und Jürgen Kehrer "Todeszauber – Wilsberg trifft Pia Petry"“

  1. Diese Folge wird ein Klassiker! Ich habe sehr viel gelacht: über den Navigationsvergleich, den Rock tragenden Wilsberg und die kochenden Nudeln. Wahrscheinlich kochst Du WIRKLICH Nudeln, während Du aufzeichnest.

    Ich würde wahrscheinlich auf absoluter Ruhe in einem siebzig Meter tiefen Bunker bestehen und vor dem Start eine halbe Stunde meditieren. Aber so unterschiedlich sind wohl die Menschen.

    Bin gespannt, ob Folge 54 das Niveau halten kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.