Folge 143 – Die Krimikiste stellt vor: Kai Leuner „Schüsse auf die Staatsanwältin“

Im Gerichtssaal fallen Schüsse, es gibt Tote, Panik bricht aus, und der Angeklagte Petras Valkunas kann entkommen. Es beginnt eine Hetzjagd durch Dresden: Staatsanwältin Manja Koeberlin wird von Valkunas Schergen gejagt, ein wichtiger Zeuge stirbt und einige Beteiligte zeigen erst spät ihr wahres Gesicht.

++ Mehr über das Buch beim Verlag, mehr über den Autor auf seiner Homepage. ++

Ein Herz für MP3-Player: Dank der neuen Einsprecher von Jan, die in anderer Qualität als die alten Aufnahmen von Tim aufgenommen worden sind, sollten die Krimikiste-Folgen nun problemlos  auf dem MP3-Player abgespielt werden. Das seltsame Export-Format, das für Fehlermeldungen gesorgt hat,gehört nun der Vergangenheit an.

Ein Gedanke zu „Folge 143 – Die Krimikiste stellt vor: Kai Leuner „Schüsse auf die Staatsanwältin““

  1. Hallo Kristine, das ist meine erste Rezension, die ich mir von der Krimikiste angehört habe. Sie macht Lust auf mehr :-)!!! Ich hoffe, Du hast auch künftig viel Zeit zum Lesen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.