1949: Michael Tsokos – Abgefackelt

Da Paul Herfeld nach seinem ersten Fall psychisch angeschlagen ist, soll er eigentlich einige Zeit Urlaub machen. Allerdings kommt in Itzehoe ein Pathologe zu Tode und der Leiter der renommierten Klinik braucht dringend Ersatz. Als Rechtsmediziner kennt Herzfeld sich aus, und so fährt er nach Itzehoe – um festzustellen, dass mit dem Tod des Kollegen irgendetwas ganz gewaltig nicht stimmt… Knaur

1748: Michael Tsokos – Abgeschlagen

Mit „Abgeschlagen“ präsentiert Michael Tsokos die Vorgeschichte zu „Abgeschnitten“, das ja nicht nur als Kinofilm erfolgreich war. Paul Herzfeld geht seltsamen Vorgängen in der Kieler Rechtsmedizin nach und beweist mehr als einmal ein gutes Bauchgefühl und feinen Spürsinn. Knaur