1937: Garry Disher – Kaltes Licht

Im Garten der Wrights nahe Melbourne gleitet eine Schlange über den Rasen und verschwindet unter einer Betonplatte. Der herbeigerufene Schlangenfänger schlägt ein Loch in die Betonplatte und fördert anstelle der Schlange das Skelett eines Menschen zu Tage. Sergeant Alan Auhl, der nach der Rückkehr aus seiner Pensionierung im Polizeidienst die Cold Cases bearbeitet, bekommt diesen Fall auf den Tisch und muss die Identität des Skeletts klären. Von seinen Kollegen spöttisch empfangen und belächelt widmet sich Alan Auhl hartnäckig der Auflösung des Falles „Plattenmann“ und kommt dabei einem längst vergangenen Geheimnis auf die Spur. Unionsverlag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.