1222: Jake Woodhouse – Der fünfte Tag

v250xv300shadow_Woodhouse_Der_fuenfte_Tag_kleinEine Hörbuchrezension von Melanie Kottig. Inspector Jaap Rykel von der Amsterdamer Polizei wird zu einem morbiden Schauplatz gerufen: Aus dem Fenster eines Altstadthauses baumelt die Leiche eines Mannes. Schon bald ergibt sich eine Verbindung zu einem anderen Verbrechen: In Friesland wurde ein Haus abgefackelt, ein altes Ehepaar kam dabei ums Leben. Zeugenaussagen lassen jedoch darauf schließen, dass ein kleines Mädchen den Flammen entkommen konnte. Inspector Rykel muss nicht nur einen Mörder suchen, sondern auch das Mädchen finden, das in größter Gefahr ist. Bald stellt er fest, dass er in ein Wespennest gestochen hat – und seine Gegner völlig skrupellos sind. audio|media

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.