1810: J.D. Barker – Das Mädchen im Eis (The fourth monkey)

Sam Porter und sein Team suchen wieder nach einem Mädchenmörder, der seine Opfer besonders grausam tötet und dann in Szene setzt. Die Presse vermutet, dass wieder der Fourth Monkey Killer dahinter steckt, doch Sam und sein Team sind sich da nicht sicher. So beginnt ein aufregendes Puzzlespiel und ein Wettlauf um die Zeit. Was verbindet diese Mädchen und aus welchem Grunde werden sie so grausam umgebracht? RandomHouseAudio

1793: Catherine Shepherd – Sündenkammer

Zwei Fälle die mehr als 500 Jahre auseinander liegen und dennoch scheint es Verbindungen zu geben zwischen den Frauen, die in der heutigen Zeit wie Hexen verbrannt werden und den toten Novizen von vor 500 Jahren. AUDIOBUCH

KK 600: Volker Kutscher – Goldstein

Berlin 1931: Die Wirtschaftskrise verschärft sich, die Auseinandersetzungen zwischen SA und Rotfront werden gewalttätig, unter den Ringvereinen tobt ein Machtkampf und Gereon Rath bekommt den Auftrag, den US-Gangster Abraham „Abe” Goldstein zu beschatten. Aus einer Gefälligkeit für das Bureau of Investigation wird ein tödlicher Wettlauf. Friederike Brühöfener hat gelesen: “Goldstein” von Volker Kutscher (Gereon Raths dritter Fall), erschienen im September 2010 als gebundene Ausgabe bei Kiepenheuer & Witsch. Hier klicken, um die Besprechung anzuhören.