1921: Jørn Lier Horst – Wisting und der Tag der Vermissten

Ein Buch, das durch eine detaillierte Ermittlung, subtilen Spannungsaufbau und die ruhige Nachdenklichkeit des Ermittlers besticht: Vor 24 Jahren verschwand Katharina Haugen. Jedes Jahr sieht sich William Wisting die Fallakten an, um etwas zu finden, das er vielleicht übersehen hat. Dieses Jahr allerdings stellt sich der Ehemann der Verschwundenen als möglicher Verdächtiger in einem anderen Cold Case heraus, und Wisting wird Teil einer Ermittlung, die am Ende möglicherweise zwei Wahrheiten ans Tageslicht zerren wird… Piper

1279: Tammy Cohen – Während du stirbst


während du

audible_neu

Jessica Gold ist sicherlich keine gewöhnliche Protagonistin – alleine ihre Knopfphobie ist sicherlich nicht alltäglich. Doch da gibt es noch mehr, was ihr Entführer nicht ansatzweise ahnt. Ein brilliant gelesenes Hörbuch, findet Caro. Download bei Audible

KK 772: Friedrich Ani – Süden und die Schlüsselkinder

[aartikel]3426509369:left[/aartikel]Kurz vor Weihnachten verschwindet der 10-jährige Adrian aus dem Kinderschutzhaus, in das man ihn gebracht hat. Tabor Süden soll ihn suchen. Die SMS, die Adrian seiner Freundin Fanny schickt, geben Süden Hinweise auf Leute und Orte, die der Junge aufsuchen möchte. Erst vor Heiligabend findet er den Schlüssel zu Adrians Geheimnis. Carola Nümann hat den neuesten Süden-Krimi für die Krimikiste gelesen. (Buchinfos)