1554: Joakim Zander – Der Freund

Wieder einmal versucht Joakim Zander mit einem Fall  von politischer Brisanz den Hörer in den Bann zu ziehen. Ob das gelingt, erzählt Melanie. Audiobuch

 

1346: Joakim Zander – Der Bruder

cover_preview

Zwei Frauen mit komplett verschiedenen Lebensläufen führt es nach Stockholm. Beide Frauen schweben in Gefahr… Nach und nach wird der Hörer in den Bann gezogen und wartet gespannt auf die Art und Weise, wie die Probleme der Frauen überhaupt noch gelöst werden können. AUDIOBUCH

KK 378: Christian von Ditfurth – Labyrinth des Zorns

Der Bundesgerichtshof in Karlsruhe fliegt in die Luft. Die Bundesrepublik verfällt der Terrorhysterie. Während ganz Deutschland nach Islamisten fahndet, hat der Hamburger Historiker Josef Maria Stachelmann ganz andere Sorgen… Der Universitätsdozent Stachelmann ist Vergangenheit: Seit seinem Abgang von der Universität hält er sich mit einem Büro für historische Ermittlungen über Wasser. Kaum hat er sich notdürftig eingerichtet, steht tatsächlich die klassische blonde Schönheit im Büro. Die Deutschamerikanerin Cecilia gibt Stachelmann den Auftrag, ihren Vater, Franz Laubinger, zu suchen, der Ende der Fünfzigerjahre spurlos verschwunden ist. Letzter Wohnort: Wolfsburg.[…]

Rezensentin: Friederike Brühöfener.

Mehr über das Buch beim Verlag.