KK 662: Arnaldur Indriðason – Tödliche Intrige (Audio)

„Ich habe Fehler gemacht. Ich bin in eine Falle nach der anderen getappt. Manchmal sogar willentlich. Ich war mir dessen bewusst, dass sie da waren und dass sie gefährlich waren …“ In diesem psychologischen Thrillerhörspiel von Arnaldur Indriðason über eine isländische Femme fatale geht es um Leidenschaft und Liebe – und um einen überaus raffiniert geplanten Mord. Kristine Greßhöner hat gehört: „Tödliche Intrige“, ein WDR-Hörspiel erschienen bei Lübbe Audio.

KK 586: Tanja Griesel – Rothard

Maxie Kaiser kocht mit Temperament und Hingabe. Ihre Leidenschaften richten sich allerdings nicht allein aufs Kochen: Als einer ihrer verflossenen Liebhaber nach Rothard kommt, um sie für eine Fernsehshow zu gewinnen, schlägt ihr aus dem Dorf eine Welle von Neid entgegen. Maxies Leben gerät aus den Fugen, denn der Tod von Rolf Bauer ist nur der Beginn einer Reihe von Ereignissen, die über Maxie hereinbrechen. Miriam Voßmann hat gelesen: „Rothard“ von Tanja Griesel, im August 2010 bei Hoffmann und Campe als Hardcover erschienen (233 Seiten, 18,- EUR). Hier klicken, um die Besprechung anzuhören:

KK 584: Rudolf Jagusch – Todesquelle

Im Herzen von Bornheim geht die Angst um. Der alteingesessene Besitzer der Felsquelle wird tot aufgefunden. War es Mord oder nur ein Unfall? Der Kölner Kommissar Stephan Tries nimmt die Ermittlungen auf und gerät dabei immer mehr in einen Strudel aus kriminellen Machenschaften, Korruption, Leidenschaft und menschlichen Tragödien. In diesem Fall stößt allerdings auch er an seine persönlichen Grenzen … Simone Schultze hat gelesen „Todesquelle“ von Rudolf Jagusch, erschienen im September 2010 beim Emons-Verlag. Hier klicken, um die Besprechung anzuhören: