1912: Eva García Sáenz – Das Ritual des Wassers

Nach seinem letzten Fall hat Unai – genannt Kraken – mit einer Aphasie zu kämpfen. Er kann nicht sprechen, gerade noch krächzen, nachdem er eine Kugel in den Kopf bekommen hat. Er kommuniziert mittels getippter Antworten. Daher ist er eigentlich krankgeschrieben, aber seine Kollegin ruft ihn dennoch an, als eine Tote entdeckt wird, die nach einem keltischen Ritual ermordet worden ist. Annabelle Lee war Unais erste große Liebe – und der Fall wird für ihn sehr viel persönlicher, als er es in seinem Zustand ertragen kann
Auch der zweite Band von Eva García Sáenz Buchreihe ist hochspannend und hat alles, was man sich von einem guten Thriller wünscht! Scherz Verlag

1801: Chris Brookmyre – Dein Ende

Chirurgin Diana Jagers Blog, in dem sie Missstände in der Medizin anprangerte, wurde gehackt, und Diana hasst ITler aus diesem Grund. Dennoch hat sie Peter geheiratet, der an einem streng geheimen Startup im IT-Bereich arbeitet. Doch jetzt hatte Peter einen entsetzlichen Unfall. Ist Diana eine eiskalt berechnende Psychopathin und hat Peter umgebracht? Der investigative Journalist Jack Parlabane stellt Nachforschungen an, mit denen er Diana zu Fall bringen wird – oder nicht? Rowohlt

KK 236: Ava McCarthy – Passwort: Henrietta

»Das Leben macht keinen Spaß, wenn man nicht hin und wieder alles riskiert.« Nach diesem Satz lebt die junge Hackerin Henrietta, sogar in ihrem Job als Sicherheitsexpertin für Computernetzwerke – bis sie von einem Unbekannten auf die Gleise der einfahrenden Dubliner S-Bahn gestoßen wird. In letzter Sekunde kann sie sich retten, doch die Nachricht, die der Killer ihr im Gedränge zugeflüstert hat, setzt einen tödlichen Wettlauf in Gang … (Verlag)

Über den Sprecher: Looka schreibt unter looka.at Texte. Er kommt ursprünglich aus Tirol, lebt momentan in Wien und arbeitet mit Blogs. Nebenbei macht er einen Bachelor in Kommunikationswissenschaften.

++ Mehr über das Buch beim Verlag. ++ Besprechungen bei Krimi-Fan, Krimi-Couch, Büchereule, Zauberspiegel, Literature.de, Fantasyguide, X-Zine und Booklove. ++ Die Krimikiste unterstützen und dieses Buch jetzt bei Amazon bestellen. ++