1991: Karsten Dusse – Das Kind in mir will achtsam morden (Print)

Alles auf Achtsamkeit: Björn Diemel ist wieder da! Eigentlich dachte er, er hätte alle Achtsamkeits-Methoden und -Tricks drauf, doch sein inneres Kind kommt ihm in die Quere. Missachtete Bedürfnisse! Unbefriedigte Wünsche! Das führt zu einem Dialog zwischen Björn und seinem inneren Kind – und zu weiteren Toten…
Auch im zweiten Band zeigt Karsten Dusse, wie viele Welten er auf den Punkt vereint und lässt durch die überraschenden Momente, den Sarkasmus, der immer mal wieder durchklingt sowie durch ernsthaften Humor uns Leser vielleicht auch unser inneres Kind aufwecken. Selten haben Ernsthaftigkeit und Humor, Spannung und (achtsame) Entspannung so nah beieinander gelegen! Heyne

1887: Interview mit Karsten Dusse (Braunschweiger Krimifestival)

„Wenn ich ein Interview mache, mache ich ein Interview“ – das könnte für ein achtsames Umgehen mit der Krimikiste gelten. Was Karsten Dusse, selbst Rechtsanwalt und außerdem humorvoller und netter Schriftsteller, sonst noch zu seinem unterhaltsamen Krimi „Achtsam morden“ zu sagen hatte, wie das so ist mit der Einteilung in Genres, ob er selbst achtsam lebt und was als nächstes schriftstellerisches Projekt ansteht – das hört ihr in unserer neusten Folge!
Hier kommt ihr zur Bildergalerie der Lesung