Folge 4 – Die Krimikiste stellt vor: Leena Lehtolainen „Im schwarzen See“

http://ecx.images-amazon.com/images/I/41MHMCZJfIL._SL500_AA240_.jpgEin typisch skandinavischer Krimi, dieses Mal aus Finnland. Maria Kallio, mittlerweile verheiratet, zweifache Mutter und soeben aus dem Erziehungsurlaub zurückgekehrt, ermittelt wieder. Die Journalistin Anukka Hackman ist tot, bekleidet mit einem Neoprenanzug auf einem Waldsee treibend. Ist ihre geplante Biographie über den berühmten Rallyefahrer Sasha Smeds ein Mordmotiv? Und welche Geheimnisse hütet seine Familie? Neben den Ermittlungen muss sich Maria als Vorgesetzte behaupten und ihren Familienalltag bewältigen, was nicht immer ganz einfach ist. Ein spannendes Buch!

++ Eine zuverlässige Informationsquelle zu Leena Lehtolainen ist die (deutschsprachige) Seite leena-lehtolainen.de ++ Das Taschenbuch kostet 8,90 Euro, umfasst knapp 400 Seiten ist im Rowohlt Verlag erschienen. Eine chronologische Auflistung der Krimis mit Mario Kallio findet sich auf toedlicher-norden.com ++

Folge 3 – Die Krimikiste stellt vor: Camilla Läckberg „Die Eisprinzessin schläft“ & „Der Prediger von Fjällbacka“

http://ecx.images-amazon.com/images/I/2168U7k5s1L._SL500_AA180_.jpgVormittags aufgenommen, nun auch hochgeladen: Heute stelle ich euch gleich zwei schwedische Krimis vor. Das Debüt der studierten Wirtschaftswissenschaftlerin Camilla Läckberg, „Die Eisprinzessin schläft“, und ihre zweite Publikation „Der Prediger von Fjällbacka“. Beide Krimis spielen in Fjällbacka, 200 km von Göteborg entfernt. Übrigens ist das beliebte Urlaubsgebiet auch der Geburtsort der Autorin. Neben den Ermittlungen nimmt die Liebesgeschichte der zwei Protagonisten, Erica Falck und Patrik Hedström, viel Platz ein.

++ Umfangreiche Informationen zur Autorin und ihren Büchern, Rezensionen und ein Interview hat schwedenkrimi.de zusammengestellt. ++ Die Taschenbücher kosten neu knapp 9,- und 10,- Euro, umfassen etwa 400 Seiten und sind im Aufbau Verlag erschienen. ++

Folge 2 – Die Krimikiste stellt vor: Jörg Juretzka „Prickel“

http://ecx.images-amazon.com/images/I/41xUvxZ3F9L._SL500_BO2,204,203,200_PIsitb-dp-500-arrow,TopRight,45,-64_OU03_AA240_SH20_.jpgHeute stelle ich euch das Buch “Prickel” von dem Mülheimer Autor und gelernten Tischler Jörg Juretzka vor. Das Buch ist der 1. Teil der siebenbändigen Reihe um den Ruhrpott-Detektiv Kristof Kryszinski. Dieser soll die Unschuld des vermeintlichen ‚Schlächter von Bottrop‘ beweisen. Der beschuldigte Bernd Roselius, genannt Prickel, wirkt allerdings völlig harmlos. Er spricht und denkt einfach langsamer als der Rest der Welt, allerdings sind die Beweise erdrückend. Kann Kristof Prickel befreien? Findet er die gestohlenen Motoren? Und wann klappt dieser Mann zusammen? Unbedingt lesen!

++ Weitere Informationen über Jörg Juretzka und die Reihe um Kristof Kryszinski gibt es bei der Krimi-Couch und außerdem ein Interview bei kaliber38.de ++ Das Taschenbuch kostet neu 12,90 Euro, umfasst 302 Seiten und ist im Rotbuch Verlag erschienen. ++

Folge 1 – Die Krimikiste stellt vor: Anne Holt “Das einzige Kind”

http://ecx.images-amazon.com/images/I/51QGTPEKX2L._SL500_AA240_.jpgHeute stelle ich euch das Buch „Das einzige Kind“ von der norwegischen Autorin Anne Holt vor, die früher für kurze Zeit Justizministerin war. Das Buch ist der 3. Teil der mittlerweile siebenbändigen Reihe um die Osloer Kommissarin Hanne Wilhelmsen. Es handelt auf knapp 300 Seiten von dem verhaltensauffälligen Olav, der in das Kinderheim Frühlingssonne eingewiesen wird. Kurz darauf geschieht dort ein Mord. Die Heimleiterin Agnes Vestavik sitzt tot in ihrem Büro. Ein Küchenmesser steckt in ihrem Rücken. Hanne Wilhelmsen und ihr Kollege Billy T. ermitteln und müssen den verschwundenen Olav suchen.

++ Weitere Informationen über Anne Holt und die Reihe um Hanne Wilhelmsen gibt es bei der Krimi-Couch und bei den Nordischen Krimis ++ Das Taschenbuch kostet neu knapp 9,-, der Doppelband mit „Im Zeichen des Löwen“ nur 10,-. Gebrauchte Exemplare gibt es bei buchticket.de und gegen Bares über eurobuch.com ++

Folge 0 – Die Krimikiste kommt!

Hier ein erster Vorgeschmack auf mein neues Projekt: die Krimikiste! Diesen Podcast möchte ich nutzen, um euch spannende Bücher vorzustellen. Ich bin gespannt auf eure Rückmeldungen, bitte nutzt fleißig die Kommentarfunktion.