2064: Ortwin Ramadan – Moses und der kalte Engel

Ermittler Stefan Moses und seine Kollegin Katja Helwig werden in Hamburg mit einem Fall konfrontiert, der ihnen tiefe menschliche Abgründe präsentiert. Die Leiche eines jungen Mannes, der für eine Flüchtlingshilfe ehrenamtlich tätig war, wird grausam gefoltert gefunden. Er war selbstlos, engagiert und ein wahrer Engel für die Geflüchteten, die Hilfe benötigten. Doch wieso wollte er mit seiner Verlobten, die er bei dieser Tätigkeit kennengelernt hatte, fliehen? Moses und Helwig müssen viele und nicht immer schöne Spuren verfolgen. Moses´ eigenes Trauma, begründet in seiner unklaren Vergangenheit, und Helwigs Charakter sind da nicht immer förderlich… ATRIUM Verlag bei Politycki & Partner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.