1892: Mads Peder Nordbo – Eisgrab

Teil 2 der Reihe mit dem dänischen Journalisten Matthew Cave. Als Matthew seine Halbschwester Arnaaq von einem Wochenendausflug mit Freunden abholen will, findet er anstatt der Jugendlichen nur einen verlassenen Ort und viele Blutspuren vor. Zusammen mit seiner geheimnisvollen Begleiterin Tupaarnaq macht sich Matthew auf die Suche nach seiner Halbschwester. Sie entdecken einen geheimnisvollen Bunker unter Tage, der vor Jahren zu einer amerikanischen Militärbasis gehörte. Hier wurden damals Experimente durchgeführt, an denen auch Matthews Vater beteiligt war. Als Matthew und Tupaarnaq den Spuren nachgehen, interessieren sich plötzlich das amerikanische Militär und die grönländische Polizei für ihre Nachforschungen… Fischer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.