1580: Ray Celestin – Höllenjazz in New Orleans

Der Axeman geht um – und er verlangt, dass Jazz gespielt wird! Ray Celestin lässt uns in „Höllenjazz in New Orleans“ tief in die Zeit des Jazz eintauchen und verbindet eine atmosphärische Geschichte um verschiedene Menschen mit einem spannenden Fall, der auf wahren Begebenheiten beruht. Piper

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.