1337: Stefanie Kasper – Das verlorene Dorf

verlorenedorf_klein

„Im Sachsenrieder Forst geht es nicht mit rechten Dingen zu. …“ – so die Warnung am Anfang des Buches. Wieso eine solche ausgesprochen werden muss und was im Jahr 1844 dort passiert ist (zumindest in diesem Roman!) verpackt Stefanie Kasper in einer spannenden und leicht grusligen Geschichte. Goldmann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.