1252: Interview mit Jürgen Kehrer

IMG_0008-e1446649192385-580x870Mit Erstaunen hat Georg Wilsberg den Werdegang seines Studienkumpels Wolfram Schniederbecke verfolgt: Wolf Schatz, wie sich der frühere Punkmusiker nun nennt, ist mit der Liebeshymne ›Goldstück‹ auf den Olymp der Schlagerwelt gelangt. Und mit noch mehr Erstaunen nimmt der Privatdetektiv zur Kenntnis, um was ihn Schatz bittet – der Sänger hat Spielschulden und möchte, dass Wilsberg einen Geldkoffer überbringt. Krimikiste-Mitarbeiter Jost Hindersmann hat den Autor Jürgen Kehrer getroffen und kurz mit ihm über sein neues Buch gesprochen. Und den Hit ›Goldstück‹ gibts auch zu hören. Grafit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.