KK 687: Ann Cleeves – Opferschuld

Emma Bennett sieht sich mit dem schlimmsten Trauma ihrer Kindheit konfrontiert: Zehn Jahre zuvor entdeckte sie an einem frostigen Wintertag in einem Graben die Leiche ihrer besten Freundin. Eine Frau wurde verhaftet, doch nun taucht ein Zeuge auf, der ihr umstrittenes Alibi nach all den Jahren bestätigt. Kristine meint: „Vera Stanhope ist mein Lichtblick in dieser Geschichte. Doch so eine Beschreibung ihres Äußeren wünscht sich wirklich keine Frau!“ (Rowohlt, 432 S., 9,99 EUR)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.