KK 601: Karin Wahlberg – Tödliche Geschäfte

Die Ärztin Veronika Lundborg steht kurz vor der Geburt ihres zweiten Kindes, als sie die Nachricht vom Tod eines Mannes erreicht. Sven-Ivar Olsson, Teppichhändler aus Stockholm, ist erstochen auf einer Fähre in Istanbul aufgefunden worden. Lundborg wird hellhörig – hatte sie ihm doch vor Kurzem erst einen ihrer Teppiche zur Reparatur gebracht. Auch Kommissar Claes Cleasson geht der Sache nach und stößt in Olssons Laden auf die Abbildung eines seltenen Teppichmusters aus dem 15. Jahrhundet. Die Suche nach dem kostbaren Stück beginnt, doch der Täter scheint Claesson immer einen Schritt voraus zu sein … Nina Stolle stellt vor: „Tödliche Geschäfte“ von Karin Wahlberg, als Taschenbuch bei btb im Juni 2010 erschienen. Hier klicken, um die Besprechung anzuhören:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.