KK 594: Christoph Scholder – Oktoberfest (Audio)

Der zweite Wiesn-Sonntag. Weiß-blau erstreckt sich der Himmel über München, Tausende strömen auf das größte Volksfest der Welt. Partystimmung, so weit das Auge reicht, ausgelassen tanzen die Leute in den riesigen Zelten. Niemand ahnt, dass dieser Nachmittag um exakt vier Minuten vor sechs in einem Höllenszenario enden wird. Denn genau zu diesem Zeitpunkt gibt Oleg Blochin, der skrupellose Kommandeur einer russischen Elite-Soldateska, seinen Männern den Befehl, das Betäubungsgas im ersten Bierzelt freizusetzen. Und das ist erst der Anfang: Schlag auf Schlag geht es weiter, 70 000 Menschen werden zu Geiseln in einem hochriskanten Spiel auf Leben und Tod… Christian Heinrich hat gehört: „Oktoberfest“ von Christoph Scholder, als Hörbuch gelesen von Detlef Bierstedt.
++ Links zur Folge: Tagblatt, Zeitzeichen bei iTunes, Interview auf droemer-knaur.de ++ Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich. ++

2 Gedanken zu „KK 594: Christoph Scholder – Oktoberfest (Audio)“

  1. Hört sich wirklich interessant an, besonders der Einstieg, den du kurz angespielt hast. Klasse…. Übrigens würde ich das mit dem Dialekt auch nicht hin bekommen, bin ja schließlich ein Berliner 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.