KK 530: Thomas Kanger – Der werfe den ersten Stein

Ein abgebranntes Gemeindehaus mit einer Leiche. Eine Kleinstadt in Mittelschweden, die nach einem Schuldigen sucht. Und ihn findet. Schnell. Allzu schnell, meint Kriminalassistentin Elina Wiik und macht sich damit bei ihren Kollegen von der Mordkommission unbeliebt. Doch die junge Frau misstraut den Aussagen des einzigen Zeugen für die Brandnacht. Dann verschwindet plötzlich der Vater des Zeugen. Und die Familie, die zurückbleibt, scheint seltsam verängstigt. Elina Wiik glaubt fest daran, dass zwischen den beiden Vorfällen ein Zusammenhang besteht. Aber wie kann sie die Mauer des Schweigens durchbrechen… >>>> Nina Stolle stellt vor: „Der werfe den ersten Stein“ von Thomas Kanger, als Neuauflage bei Ullstein im September 2010 (399 Seiten, 8,95 EUR). Hier klicken, um die Folge anzuhören:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.