KK 264: John Harvey – Tiefer Schnitt

Als Tim Fletcher mitten in der Nacht die Klinik verlässt, hat er 21 Stunden Dienst hinter sich. Nur der Gedanke an seine zu Hause wartende Freundin hält ihn noch wach. Viel zu spät sieht er die scharfe Klinge im Schein der Straßenlaterne aufblitzen … Der junge Assistenzarzt ist nur das erste Opfer einer Serie brutaler Überfälle auf das Personal des städtischen Krankenhauses von Nottingham. Die Panik unter Ärzten und Schwestern wächst. Arbeitet der Angreifer mitten unter ihnen? Er hat Kenntnisse in Anatomie und weiß mit einem Skalpell umzugehen. Detective Inspector Charlie Resnick und sein Team arbeiten gegen die Zeit. Der Täter hat bereits sein nächstes Opfer im Visier…

Rezensentin: NinaBerlin liest als Erzieherin gerne vor – und privat ebenso gern leise. Als Podcasterin produziert sie gemeinsam mit DaniLuna die Berliner Warteschleife.

++ Mehr über das Buch beim Verlag. ++ Die Krimikiste unterstützen und dieses Buch jetzt bei Amazon bestellen. ++

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.