KK 197: Ulrich Hefner – Der Tod kommt in Schwarz-Lila

In den Dünen von Wangerooge wird die Leiche eines Rentners entdeckt. Wenige Tage später findet man an Bord eines führerlosen Fischkutters drei Tote. Während Hauptkommissar Martin Trevisan von der Kripo Wilhelmshaven den Serienmörder jagt, verfolgt der Täter unerkannt und unbeirrt seinen Plan. Wie ein lautloser Jäger bewegt er sich durch Friesland und Ostfriesland. (Verlag)

Über die Sprecherin: Judit Sauerland studiert Biologie in Osnabrück und liest leidenschaftlich gern Krimis von Fred Vargas oder Ian Rankin. Fasziniert von der Krimikiste entschied sie sich für einen bisher relativ unbekannten Autoren. Ihre Hobbies: Tanzen, Tanzen, Zeichnen.

++ Mehr über das Buch beim Verlag, mehr über den Autor auf seiner Homepage. ++ Besprechungen auf der Krimi-Couch und Suite 101. ++

Ein Gedanke zu „KK 197: Ulrich Hefner – Der Tod kommt in Schwarz-Lila“

  1. Spannender und unterhaltsamer Krimi und spielt direkt vor meiner Haustür. An den Orten bin ich schon hundertmal gewesen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.