Folge 85 – Die Krimikiste stellt vor: Romy Fölck "Täubchenjagd"

http://ecx.images-amazon.com/images/I/413289Kx8jL._SL500_AA240_.jpgZu Tode gequälte Tauben und ein Schäferhund beschäftigen Justiz und Presse in Dresden. Die Öffentlichkeit verlangt nach einem Schuldigen, den sie in dem Obdachlosen Hans Nowotny zu finden meint. Der junge Strafrichter Raik Winter glaubt dagegen an dessen Unschuld und spricht ihn frei. Kurz darauf wird eine Mädchenleiche gefunden und alles deutet auf den Tiermörder hin. Es folgt eine Jagd auf den verschwundenen Nowotny und Winter versucht hartnäckig, die Wahrheit ans Licht zu bringen.

++ Mehr über das Buch beim Verlag. ++ Mehr über die Autorin auf ihrer Homepage. ++

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.