Folge 84 – Die Krimikiste stellt vor: Henner Kotte "Abriss Leipzig"

http://ecx.images-amazon.com/images/I/51eKdTZSioL._SL500_AA240_.jpgDer 17-jährige Steven liegt erstochen am Straßenrand. Hauptkommissar Kohlund und sein Team finden verhältnismäßig viel Bargeld in dessen Zimmer. Hat sich der junge Mann wirklich prostituiert? Freundin und Eltern sind rat- und sprachlos. Erst ein schwuler Ermittler kann etwas Licht ins Dunkel bringen. Kurz darauf wird ein zweiter Strichjunge angegriffen.

++ Mehr über das Buch beim Verlag. ++ Mehr über den Autor auf seiner Homepage. ++

Ein Gedanke zu „Folge 84 – Die Krimikiste stellt vor: Henner Kotte "Abriss Leipzig"“

  1. Liebe Krimi-Schmökerer,
    Danke, dass Ihr Henner Kottes „Abriss Leipzig“ hier vorgestellt habt. Habt Ihr auch schon den ersten Band aus der Rotbuch-Krimireihe, „Das magische Jahr“ von Rob Alef, entdeckt? Und im August erscheint der dritte Band „Jäger des Alphabets“ von Gunter Gerlach. Viel Spaß beim Lesen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.