Folge 83 – Die Krimikiste stellt vor: Jörg Juretzka "Fallera"

http://ecx.images-amazon.com/images/I/51cOKOZjzJL._SL500_BO2,204,203,200_PIsitb-dp-500-arrow,TopRight,45,-64_OU03_AA240_SH20_.jpgNicht wie gewohnt im Ruhrpott, sondern in den Schweizer Bergen muss Privatdetektiv Kristof Kryszinski Schwerstarbeit leisten. Mit einer Gruppe aus Behinderten, Straftätern, zwei Ärzten und Bergführer Toni geht es zu Fuß ins Gebirge. Nach und nach sterben die Beteiligten wie die Fliegen unter Geröll- und Schneelawinen – Unfall oder Mord? Am Ende dieser außergewöhnlichen Resozialisierungsmaßnahme dreht sich alles nur noch ums nackte Überleben und Kristofs Kehrseite schmückt ein Einschussloch.

++ Mehr über die Reihe auf wir-in-nordrhein-westfalen.de ++ Weitere Titel des Autors habe ich in Folge 69 und Folge 2 besprochen. ++

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.