Folge 106 – Die Krimikiste stellt vor: Andree Hesse "Die Schwester im Jenseits"

Hauptkommissar Arno Hennings ist gerade erst mit dem Flugzeug aus Polen gelandet, da rufen ihn seine Kollegen zu einem Tatort. Ein junger Kurde wurde auf offener Straße mit einem Gewehr erschossen. Hat der Tote, der der Glaubensgemeinschaft der Yeziden angehörte, nach seiner Haftentlassung wieder mit Drogen gedealt? Oder hat eine rechtsradikale Gruppierung etwas mit dem Mord zu tun? Hennings ermittelt in seinem dritten Fall in Celle und kämpft nebenbei mit privaten Problemen.

++ Mehr über Buch und Autor beim Verlag. ++ Der erste Band mit Arno Hennings heißt „Der Judaslohn„, der zweite Band „Das andere Blut„. ++

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.