Folge 103 – Die Krimikiste stellt vor: Peter Godazgar "Unter schrägen Vögeln"

Unter schrägen Vögeln. KriminalromanPrivatdetektiv Markus Waldo hat genug – von Ostdeutschland, von Halle, von seinem nicht vorhandenen Privatleben und von seinem Beruf. Sein jüngster Auftrag ist nicht von der Art, an diesem Zustand etwas zu ändern: Waldo soll den Entführer von Kaninchen stellen. Henri, Sascha und vier weitere Tiere sind Züchter Schönlein in den letzten drei Wochen abhanden gekommen. Dahinter kann eigentlich nur ein Konkurrent stecken, meint Schönlein. Doch als sich Waldo auf die Lauer legt, kommt er jemand anderem auf die Spur. Dann verschwindet auf dem benachbarten Hühnerzuchthof ein Australorps – der Fall bekommt eine neue Dimension und Waldo vielerlei Grund, sein Schicksal weiter zu bedauern. (Quelle: Verlagstext)

++ Mehr über Buch und Autor beim Verlag. ++ Dies ist der dritte Fall mit Markus Waldo – nach „Unter Schweinen“ und „Unter freiem Himmel“. ++ Sehen recht unauffällig aus: Australorpse gibt es wirklich. ++

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.